Projekt ZSB Zwickauer Sonderstahlbau GmbH

Die Energiegenossenschaft Chemnitz-Zwickau eG hat am 01.08.2018 die auf den Dächern der ZSB Zwickauer Sonderstahlbau GmbH in der Äußeren Dresdner Straße 12 in 08066 Zwickau befindliche Photovoltaikanlage erworben. Die Anlage hat eine Größe von 296,1 kWp und verteilt sich auf drei Dachflächen der Unternehmung.

Die Gesamtinvestition der Energiegenossenschaft Chemnitz-Zwickau eG im Jahr 2018 betrug 393.700 Euro für die Photovoltaikanlage, welche aus insgesamt 1.410 Modulen des Types NeMoP210 der Firma Heckert Solar AG besteht. Die Anlage produziert jährlich ca. 318.000 kWh grünen Strom, so dass pro Jahr 138 t CO2 eingespart bzw. 106 Privathaushalte mit grünem Strom versorgt werden können.

Die Photovoltaikanlage wird von der Energiegenossenschaft Chemnitz-Zwickau eG betrieben und der produzierte Strom vollständig ins Stromnetz eingespeist.

Die Photovoltaikanlage wurde im Jahr 2018 fristenkongruent über nachrangige Mitgliederdarlehen finanziert. Nach den ersten sechs Jahren wird nun eine endfällige Finanzierungstranche zur Rückzahlung fällig und diese soll für fünf Jahre weiterfinanziert werden.



Mindestanlagebetrag:5000 €
Haftungsform:Nachrangdarlehen*
Zinssatz:3,00 % - 3,25 %*
Tilgung:bis 30.12.2029*


*Diese Information ist eine Marketingmitteilung und ersetzt keine Anlageberatung. Ausführliche produktspezifische Informationen zu Chancen und Risiken der Geldanlage entnehmen Sie bitte den aktuellen Produktinformationen, dem Vermögensanlageinformationsblatt sowie der Kosteninformation. Alle Informationen erhalten Sie kostenlos im Rahmen einer Anlageberatung bei Ihrer Volksbank Chemnitz eG.


Projekt Details
Standort
Standort

Äußere Dresdner Straße 12 in 08066 Zwickau

Standort
Leistung
ca. 296 kWp
Standort
Stromproduktion
ca. 318.000 kWh/Jahr

Standort
Module
1.410 des Types NeMoP210 Heckert Solar AG Module